die Grundlage für Feuershows

Drehen – Schwingen – Wirbeln

für Jungs ab 11 Jahren

In diesem Kurs lernst du eine Form der Jonglage, die erst einmal ohne Werfen auskommt.

Du lernst Stäbe zu drehen, Keulen zu schwingen und Pois oder Seile zu wirbeln.

Wenn Alles gut läuft sind wir am Ende des Kurses soweit das Gelernte mit Feuer- oder Leuchtrequisiten auszuprobieren.

Termine

Dienstag 18:00-19:30 Uhr

8 Termine

Dauer 90 Minuten

Teilnehmeranzahl 6-10

Kursleitung

Lemmi

Weitere Erläuterungen zu unseren Preisen findest Du weiter unten.

Preisgestaltung unserer Kursgebühren:

In der Preisübersicht der einzelnen Kurse seht ihr vor allem zwei unterschiedliche Bezeichnungen:  den Basis-Preis und den Soli-Preis. Zur Orientierung, welche Kursgebühr für euch infrage käme, haben wir folgende Annahme zu Grunde gelegt:

Basis-Preis          bis 1500/Brutto pro erwachsener Person/ Haushalt

Soli-Preis            ab 1500/Brutto pro erwachsener Person/ Haushalt

Geschwisterrabatt = das zweite, dritte, etc. Kind aus einer Familie zahlt den reduzierten Preis.

Warum diese Preisgestaltung?

Im Grunde legen wir hier Geld um und versuchen einen Kompromiss zwischen Solidarität und Wirtschaftlichkeit zu finden. Das heißt, wir werden Teile der Gelder, die von den Soli-Preis-Zahlern übrigbleiben, nutzen, um zum Einen damit auch Kindern und Jugendlichen aus finanziell schwachen Familien eine Teilhabe an den Kursen zu ermöglichen und zum Anderen um als Zirkushof wirtschaftlich arbeiten zu können.
Wir sind uns im Klaren darüber, dass wir viele verschiedene Familiensituationen in unserem Land vorfinden und nicht jedes „hohe“ Einkommen wirklich hoch sein muss. Denn die finanziellen verschiedenen Kostenstrukturen variieren natürlich je nach Haushalt.
Wir bauen in unserer Preisgestaltung vielmehr auf Vertrauen, Verständnis und eine gesunde Selbsteinschätzung der eigenen finanziellen Situation. Also, nehmt unsere Preisgestaltung als Anhaltspunkt. Wer weniger als den Basis-Preis zahlen kann und auch aus den anderen Kategorien rausfällt, nehme einfach Kontakt zu uns auf. Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Ähnliche Beiträge