Klangbad -Nada Brahma

mit Waskhar Schneider

am 22.6.2022

Das Nada Brahma – Alles ist Klang-Bad ist eine Innenweltreise. Es lädt uns ein, den Strom der Gedanken ruhen und den Alltag hinter uns zu lassen.

Für die Dauer von ca. 90 Minuten umhüllen uns die Klänge von Instrumenten und Gesängen unterschiedlicher Traditionen und aus dem Reich der Fantasie. Sie fliessen in uns ein, füllen uns an. Gehalten durch achtsames Spiel der Instrumente öffnet das Klangbad einen Raum, in dem Transzendenz erfahren werden kann.

Wir „schweben“ in dem vorbewussten Raum zwischen Wachsein und Schlaf, dem sogenannten Thetazustand. Die Theta-Gehirnwellen werden vornehmlich während tiefer Entspannung, der Meditation, aber auch während einer Hypnose und beim Wachträumen aktiv.

Mehr Infos zu Waskhar Schneider unter:

Entschweben im Zirkuszelt

Zu hören und zu erfahren gibt es die live gespielten Klänge von Gong und Handpan, Klangschalen, dem Didgeridoo, Maultrommeln, Kalimba, Monochord, Shrutibox, Flöten, Schlitztrommel, Rahmentrommel, Oberton- und Kehlgesang, Regenring und diversen Kleinpercussion-Instrumenten. Das Klangbad schließt mit einer meditativen Stillephase ab.

Hernach geniessen wir den inneren Frieden noch eine Weile gemeinsam und tauschen uns gegebenenfalls bei einer Tasse Tee über unsere Erfahrungen aus.

Die Klänge das Klangbades sollen der Entspannung dienen und die Entspannung soll die Gesundheit fördern. Diese Innenweltraumreisen ähneln einer musikalisch induzierten Trance. Es findet eine tiefe seelische Berührung statt. So kommt man zu einem heilsamen Kontakt mit sich selbst.